Twitterkalender 2017

So langsam wird es ernst und mir fehlen fast die Worte - was sehr ungewöhnlich ist.


Ich liebe Texte. Das ist schon immer so. Als Kind habe ich viel gelesen und später dann auch geschrieben. Und ich liebe Kunst. Im Kunst-Leistungskurs musste ich dann jedoch feststellen, dass ich nur so mittelbegabt bin.
Ich bin vor ungefähr einem Jahr über Sketchnotes auf das Handlettering aufmerksam geworden und habe zunächst erfürchtig die Arbeiten anderer bewundert. 

Und dann, nach gefühlten Ewigkeiten, habe ich mich selbst daran versucht und wurde sofort süchtig. Hinzu kommt, dass ich anderen Menschen gerne eine Freude mache und bei Geschenken darauf achte, dass sie so individuell wie möglich sind. Immer öfter saß ich in Mitten von Stiften, Blöcken mit Papier und Radiergummifusseln und versuchte Bilder zu schaffen, die genau auf den Empfänger zugeschnitten sind. 

Auf Instagram haben einige von euch bestimmt schon gesehen, dass ich kaum die Finger davon lassen kann und daher kam ich auch auf die Idee mit dem Twitterkalender.

Den Kalender gibt es als erstes Special hier zum kostenlosen Download. Ausgedruckt und mit einem Klemmbrett lässt er sich super einfach an die Wand hängen und ihr werdet jeden Monat von einem neuen Tweet begleitet. An dieser Stelle möchte ich mich auch herzlich bei den Twitterern bedanken, die mir ihren Tweet geliehen haben!

Und wenn ihr euch jetzt fragt, was es mit "flussfuchs.com" auf sich hat: Im Hintergrund entsteht hier ein Shop, in dem es von Beuteln, Schürzen, Postern, Karten, bis hin zu wunschgefertigten Einzelstücken einiges geben wird. Alle Sachen werden von mir entworfen und hergestellt. Es sollen kleine Dinge werden, die Farbe in den Alltag bringen und hoffentlich auch das ein oder andere Lächeln.

 

Ich bin ziemlich aufgeregt und gespannt, was kommen wird und wünsche euch schon einmal viel Spaß mit dem Kalender!

Lena :)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0