Sobald wir wissen, wann der Verkauf startet, sagen wir mindestens einen Tag vorher auf allen Kanälen Bescheid!

Flussfuchs


meets


DasKritzelt

und

Flysig




Lena: "Soll ich dir eine Maske nähen?"
Björn: "Wenn du welche mit daskritzelt machst... ja."

 

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, oder auch: Aus einem Witz wird Ernst. Die Idee mit den daskritzelt-Masken hat mich nicht mehr losgelassen. Ich habe hin und her überlegt, ob man nicht welche bemalen und für den guten Zweck versteigern könnte. Das wäre zum einen sehr umständlich gewesen und zum anderen denke ich, dass es besser ist, möglichst viele Menschen mit Masken zu versorgen. Daher kamen wir auf die Idee, den Stoff bedrucken zu lassen, und weil ich alleine nicht so viele und so schnell nähen kann, habe ich Moni gefragt und sie war sofort dabei. Also bin ich jetzt super froh, euch hier die fertigen Masken präsentieren zu können, deren Motive aus der Hand des einzig wahren Kullizeichners @daskritzelt kommen und die von @flysig und mir mit viel Liebe genäht wurden. Den Stoff, die Materialien und die Zeit investieren wir, somit geht das ganze Geld für die Masken - wie ihr vermutlich schon geahnt habt - an den besten Zweck der Welt: Heimatstern e.V..

Alle Einnahmen landen auf einem extra Paypal-Konto. Von diesem werden lediglich die Versandkosten (diese kommen für euch an der Kasse noch dazu) bezahlt und dann wird der Betrag direkt überwiesen. Den Nachweis dafür werdet ihr hier, auf Twitter und auf Instagram finden.

Ergänzung: Mir ist ein Fehler bei der Berechnung unterlaufen. Ich habe vergessen, die Paypal-Gebühren einzubeziehen. Diese setzten sich aus 2,49% der Endsumme und 0,35€ pro Verkauf zusammen. Insgesamt wird das wohl auf eine Summe zwischen 60-70€ hinauslaufen, die ich übernehmen werde, weil es mein Fehler war. Mir wurde jedoch auch schon Unterstützung angeboten, daher:

Wer diesen Beitrag ausgleichen möchte (keine Verpflichtung) oder auch allgemein etwas dazugeben will, kann das über PayPal tun, indem er auf diesen Link klickt. Der Link führt zu dem Konto auf dem auch der Rest gesammelt und von dem an Heimatstern überwiesen wird. Danke für das Angebot, da zu unterstützen, Lena

Spielregeln

Uns ist es sehr wichtig, dass es fair zugeht und wir wissen, dass die Zeit für viele nicht einfach ist. Daher bitten wir euch, das Folgende genau durchzulesen und zu beherzigen!

1. Ihr könnt entscheiden, wie viel ihr für eine Maske zahlen wollt, in einer Staffelung von 10€, 15€, 20€ und 25€ bieten wir sie euch an. Das ist der Preis für je eine Maske mit der gleichen Machart und aus den gleichen Materialien. Wir bitten euch fair zu sein und für eure Maske so viel zu zahlen, wie ihr könnt. Zum einen geht es um den guten Zweck, zum anderen sind Menschen mit kleinerem Budget nicht außen vor.

2. Auch wenn wir uns wiederholen: Wir möchten so viele Menschen wie möglich glücklich machen. Deshalb kauft bitte nicht mehr als zwei Masken und lasst anderen eine Chance! Unsere zeitlichen Kapazitäten sind reduziert, weil wir alle in Fulltime-Jobs arbeiten, daher wird es nicht noch einmal Masken geben.

3. Wenn ihr Heimatstern mehr Geld spenden wollt und sie bei ihrer großartigen Arbeit unterstützen wollt, schaut bitte auf deren Homepage und informiert euch dort, wie ihr bestmöglich helfen könnt.

Heimatstern e.V.

Heimatstern ist ein Verein in München, den wir persönlich kennen und alle drei schon länger unterstützen. Hier steht an erster Stelle der Mensch, dem es zu helfen gilt, unabhängig von Herkunft, Religion oder Geschlecht. Uns beeindruckt besonders der Einsatz des Teams rund um Petra und Tilman, die tatkräftig und herzlich zusammenarbeiten, um anderen Menschen ihren Alltag zu erleichtern. 



Schreib doch Mal

Wenn ihr Fragen habt, oder ein anderes Anliegen, dann schreibt uns doch einfach hier eine Mail:



Pop-Up-Store - Maskenedition

Sobald wir wissen, wann der Verkauf startet, sagen wir mindestens einen Tag vorher auf allen Kanälen Bescheid!


Die Masken bestehen aus 100% Biobaumwolle und können bei 60 bis 90 Grad Celsius gewaschen werden. Da diese aus einem fortlaufenden Muster genäht wurden, unterscheiden sie sich im Motiv, und es ist deshalb nicht möglich, sich eines auszusuchen. Aber ihr könnt eurer Bestellung eine Nachricht mit eurem Wunschfisch hinzufügen und wir versuchen, euch euren Wunsch zu erfüllen. Dafür können wir aber keine Garantie geben!

Die Masken können von euch an der Nase noch mit einem Draht oder Bügel und einem Filter gepimpt werden. Hier auch noch der Hinweis, dass es sich um keine medizinischen Schutzmasken handelt, sondern lediglich um eine Art Tröpfchenfänger. Die Masken schützen euch leider nicht vor der Ansteckung mit dem Corona-Virus, jedoch alle Menschen um euch herum, ersetzen aber nicht die Abstandsregeln.

Der Versand erfolgt über die Deutsche Post per Einschreiben (Einwurf) und nur innerhalb Deutschlands, bezahlen könnt ihr über Paypal. (Wir wissen, dass diese zwei Punkte manche von euch stören, möchten aber hinzufügen, dass die Umstellung sich für uns nicht lohnt, da sie zu viel Zeit und Geld kostet und wir sonst Abstriche beim Produkt machen müssten.)

Wir freuen uns über euer Interesse und sagen danke für jede Bestellung und das nette Feedback!

Hinweis

Denkt bei eurer Bestellung auch an die anderen, seid fair! Niemand mag Hamster in Menschengestalt! Jede Bestellung, die mehr als zwei Masken umfasst, wird von uns storniert werden.


Nein, du hast die Aktion noch nicht verpasst, ...